Gottesdienste in der Dankeskirche

nächste Gottesdienste:

 Dankeskirche

Sonntag, 25.02.2024, 11:00 Uhr

mit Dekan in Ruhe Brill

 

 

Marienkirche Gelnhausen

Sonntag, 25.02.2024, 18:00 Uhr

 mit Pfr. Pfr. Schomburg

 


Sonntag, 25. Februar

Eines der Corona - Quartette begleitet den Gottesdienst.

ATEMPAUSE
ein
meditatives Abendgebet in der Marienkirche

21.02.2024 19:00 Uhr



 

Jungschar in Haitz

Immer Mittwochs um 15:00 Uhr.

Das neue Programm ist Online!

 

Und hier geht's zum Programm.

 


Ein „Band des Friedens“
als Hoffnungszeichen

„… durch das Band des Friedens“ - so ist
der Gottesdienst zum Weltgebetstag
(WGT) 2024 aus Palästina überschrieben.
Dieser Titel greift den zentralen biblischen
Text des diesjährigen WGT aus dem Brief
an die Gemeinde in Ephesus auf: „Der Frie-
den ist das Band, das euch alle zusammen-
hält.“ (Eph 4,3) Daran wollen wir uns in
diesem Gottesdienst gemeinsam erinnern.

Das ökumenische Weltgebetstag – Team lädt zu folgenden Veranstaltungen herzlich ein:

Donnerstag, 15.02.2024, 19.00 Uhr, Pfarrheim Höchst: Informationen und Fotos zu Palästina

Freitag, 1.03.2014, 19.00 Uhr, St. Wendelin-Kirche Höchst: Weltgebetstag - Gottesdienst

 


 

 

 

Und das ist erst der Anfang!

Texte zur Urgeschichte,

ab dem 5. März

jeweils im Romaischen Haus


Kampf für eine Welt ohne Hunger

Wandel säen

Bis 2030 will die Weltgemeinschaft Hunger und Mangelernährung überwinden. Doch schon jetzt ist klar: Wenn wir so weitermachen wie bisher, wird das nicht gelingen. Brot für die Welt hat den Kampf gegen Hunger zu einem Schwerpunkt seiner Arbeit in der 65. Spendenaktion gemacht.


Marienkriche Gelnhausen

Taizé-Gebet

immer am 1. Samstag im Monat
(außer in den Schulferien)

Für gewöhnlich hat man feste Vorstellungen von einem Gottesdienst.
Das Taizé-Gebet ist etwas anders. Hier kann man in einer lauten Zeit zu sich selbst finden und sich über Dinge klar werden. Der Gottesdienst findet jeden ersten Samstag im Monat statt und besteht fast ausschließlich aus Singen und einer 10-minütigen Stille. Statt Orgelklängen begleiten zwei oder drei Musiker mit Flöte oder Klavier die für Taizé typischen Gesänge.



Das Jugendhaus Steitz braucht neue Fenster

 

 

Das Jugendhaus Steitz ist das Zuhause für ganz viele Pfadfinder, Kinder- Jugend- und Krabbelgruppen.

 

Seit Generationen machen hier Jugendliche wichtige Erfahrungen für's Leben: weiterlesen


 

Die Glocke

unter der Kanzel


Aktueller Gemeindebote der Kirchengemeinde Haitz
Gemeindebote Ausgabe 584

Der Gemeindebote (November 23 bis Februar 24)

 

Zum Runterladen auf das Bild klicken


Beten für den Frieden

 

"Das Leid, das der Krieg in der Ukraine über so viele Menschen bringt, berührt und erschüttert uns tief. Wir suchen Halt in der Kraft Gottes, die auch im Leid und in der Ohnmacht trägt." Mit deutlichen Worten hat sich die kurhessische Synode gegen den Ukrainekrieg ausgesprochen. Das Wort der Landessynode zum Krieg in der Ukraine an die Gemeinden der Evangelischen Kirche Kurhessen-Waldeck ruft dazu auf, für den Frieden zu beten.

 

Grafik: medio.tv/Fricke

Glocken rufen zum Gebet

Morgens, mittags und abends rufen die Glocken der Dankeskirche zum persönlichen Gebet. Im Gebet wächst die Kraft zum Handeln für unsere Nächsten.